Abgeschlossene Projekte

Mit computergestützer Datenauswertung gegen Kriminalität

Große Datenmengen zielgerichtet auswerten, um bei der Kriminalitätsbekämpfung noch effektiver handeln zu können – das ist das Ziel des neuen, internationalen Forschungsprojekts "VALCRI", das von der EU initiiert wurde. Auch Prof. Dr. Daniel A. Keim aus Konstanz ist Teil des VALCRI-Projekts.

VALCRI

Graduiertenkolleg

Explorative Analyse und Visualisierung großer Datenräume

Das Programm bietet jungen Forschern die Möglichkeit, Promotionen im Rahmen eines koordinierten, von mehreren Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern getragenen Forschungsprogramms sowie eines systematisch angelegten Studienprogramms in der Informatik und Informationswissenschaft durchzuführen.

Im Zentrum des Forschungsprogramms des Graduiertenkollegs steht die Entwicklung von Methoden zur Unterstützung von Exploration, Analyse und Management großer Datenräume, insbesondere im Rahmen von Visualisierung und Computergrafik. Theoretische und angewandte Aspekte der Computer- und Informationswissenschaft werden im Programm in gleichem Maße beachtet.

Graduiertenkolleg 1042