Das Wissenschaftsjahr 2018

Die schwimmende Ausstellung "MS Wissenschaft" nimmt im Wissenschaftsjahr 2018 Kurs auf das Thema "Arbeitswelten der Zukunft". Die Universität Konstanz hat bereits Exponate der AG Reiterer und der AG Goldlücke mit an Bord und auch unsere Studierende sind herzlich dazu eingeladen, die Segel zu hissen: in Aussicht stehen 10.00 Euro für die Umsetzung der besten Ideen dazu, wie man Forschung rund um das Thema "Arbeitswelten der Zukunft" auf interaktive Art und Weise für die Öffentlichkeit zugänglich...

Weiterlesen

"Rebuild Palmyra?" feiert Erfolge

Die Ausstellung zum zerstörten Weltkulturerbe "Palmyra" von konstanzer Studierenden der Fachbereiche Kommunikationsdesign, Architektur, Geschichte sowie Informatik und Informationswissenschaft findet auch nach ihrer Zeit im BildungsTURM großen Anklang. Möglicherweise ist ihr Wiederaufbau im Braunschweiger Landesmuseum nicht der letzte - Archäologen würden die Ausstellung gerne nach Berlin bringen, berichtet der Focus.

Weiterlesen

Fahrradfahren gegen Parkinson - eine neue Therapie?

Vor einigen Monaten hat ein Forschungsteam um den Neurologen Alfons Schnitzler, in dem auch die AG Saupe der Uni Konstanz mitwirkte, ihre Ergebnise zur Parkinsonforschung veröffentlicht. Genauer: Dazu, warum Parkinsonpatienten trotz stark eingeschränkter motorischer Fähigkeiten noch Fahrrad fahren können.

Wie diese Erkenntnise der zukünftigen Behandlung von Parkinson zugute kommen können, berichtet die Rheinische Post.

Weiterlesen

Rebuild Palmyra zieht nach Braunschweig

Wer die Ausstellung "Rebuild Palmyra?" im Sommer 2017 hier in Konstanz verpasst hat, bekommt noch bis zum 29. April 2018 die Chance, dieses Erlebnis nachzuholen. Zu sehen ist die Ausstellung dieses Mal im Landesmuseum Braunschweig.

Weiterlesen